Kalkulationsbeispiel für Fachschule

  • Hi! Könnt ihr uns bitte bitte dringend helfen!!!!Kann jemand von euch folgendes Kalkulationsbeispiel ausrechnen? Mein Sohn macht die Fachschule für Druck und Medientechnik und braucht die Lösung mit Rechenschritten dringend bis morgen Mittwoch, weil er am Do eine Entscheidungsprüfung darüber hat! Man muss das Budget für den Auftrag ausrechnen und überlegen welches Papierformat man für die Folder wählt um möglichst wenig Verschnitt zu haben! Danke wäre super! Bisher konnte es keiner lösen, auch niemand in seiner Klasse, weil sie so ein Bsp. nie gemacht haben.
    Danke im Voraus lg Patricia❤️

  • Sorry, bin noch nicht richtig wach. Aber ist da nicht ein Fehler in der Aufgabenstellung.


    Offenes Format müsste doch 420x297 sein und nicht 430x297. Geschlossen ist es 210x297


    Bei 430x297 ist 61x86 zu klein.




    Grüße mac-steve

  • Ähh, ich weiß das dieses Phänomen langsam normal wird, aber muss man für die Fachschule nicht mindestens 15, oder eher 16 sein, wenn es um eine Prüfung geht schon 17? Wieso fragt dein Sohn nicht direkt hier im Forum? Nimm mir das nicht böse, aber das klingt extrem nach einer HelikopterMutter, du tust ihm überhaupt keinen Gefallen.
    Der Junge soll doch in 1-2 Jahren als Angestellter im Betrieb sein, da muss er solche Dinge komplett alleine! lösen. Oder willst du dort arbeiten?

  • Wieso sollte der Lehrer etwas abfragen, was im Unterricht nicht behandelt wurde? Aus Versehen ist das einem meiner
    Lehrer auch mal passiert (copy & paste aus einer alten Arbeit). Während der Klausur haben sich dann alle in der
    Klasse beschwert mit dem Ergebnis, das die Aufgabe noch während der Klausur gestrichen wurde.


    In der Aufgabe steht "Skala abfallend". Was soll das bedeuten? Farbbelegung unter 50% oder dass der Drucker
    die Heber beim Fortdruck ausschalten soll? ;)

  • ...also wir kaufen Papier bei Auflagen von 500.000 Ex. in Preis/Tonne ein :-)


    Die Maschinenstundensätze erscheinen sehr hoch. 260€ für eine Schneidemaschine? 260€ für eine Falzmaschine?


    Wo liegt den diese Schule in der so realistisch und branchennah kalkuliert wird??


    Schönen Tag noch...


  • In der Aufgabe steht "Skala abfallend". Was soll das bedeuten? Farbbelegung unter 50% oder dass der Drucker
    die Heber beim Fortdruck ausschalten soll? ;)

    Ich nehme mal an es soll bedeuten das der Druck 4-farbig Skala sein soll und das Druckbild randabfallen ist, sprich 3mm (± je nach Lehrgang) zusätzlich zum offenem Endformat Drumherum einzuplanen sind.

  • Papier zum Bogenpreis kenne ich nur bei "Feinst-Papier und Karton". Die kleinste Einheit ist sonst der 1000Bg. Preis oder eben per Tonne.
    Sicherlich ist dann jedoch die Kalkulation von den Schülern nicht mehr zu lösen. Ist die Ausbildung wirklich so schlecht?

  • Zum Thema "abfallend". Beschnitt fällt immer ab,ist also Abfall. Das sagt aber nicht aus ob ein Bild über den Rand läuft und dadurch "angeschnitten"
    werden soll. Was hier beschrieben wird nennen wir Drucker daher "angeschnitten". Kennt jeder und weiß sofort was gemeint ist.
    Seit einigen Jahren hat jedoch ein ganz schlauer (bestimmt nicht aus einer Druckerei) den Begriff "abfallend" gerägt und einige plappern unüberegt alles nach.
    Auch eine Datei kann nicht "abfallend" erzeugt werden.
    Warum müssen oder sollen Fachbegriffe die eine sehr lange Tradition und sich bewährt haben,
    plötzlich durch unsinnige Aussagen geändert werden?

  • Vielen Dank für eure Hilfe! Natürlich könnte er selber fragen, aber er hat schon aufgegeben... letzte Woche Do hatte er die schriftliche Prüfung darüber, diesen Mo hat er per Email erfahren das er negativ ist und kommenden Do eine mündliche Prüfung darüber hat! Er hat selbst einige aus seiner Schule gefragt dies nicht lösen können, jeder hat ein anderes Bsp bekommen. Von seinen Mitschülern konnte es keiner ausrechnen und in unserem Freundeskreis auch nicht-jeder bekommt ein anderes Ergebnis heraus! Die Schule ist in Wien und ja nicht wirklich praxisnahe. Die Praxisprüfung hatten sie auf einer Druckmaschine mit der sie nie arbeiten durften, da sie zu teuer ist.... nur einer hat es mit den Voreinstellungen geschafft, dass sie bei der Prüfung anging

  • Hab leider heute nicht viel Zeit. Komme aber fast so hin wie Printgott.


    500.000 Auflage 4 Nutzen ist 125.000 Bg Papier 2 Durchgänge ist 250.000 Druck


    Nur Einichtenen Druckmaschine komme ich auf 7,5 Euro x 22 Minuten ist 165 Euro
    Dann hat er die Papiermenge 500.000 Stück durch 4 Nutzen ist 125.000 Stück. In der Praxis benötigt man Zuschuss
    das ist dann mit 130.000 dabei und würde passen den man aber auch mitdrucken und bestellen müsste. (Wenn ich dass ganze nicht als ne Textaufgabe rechnen soll was ich eher denke) und gelfazt wird dann nur wieder die Endauflage 500.000.

  • Hallo Boston Presse,


    Kann dir nur zu 100 Prozrnt recht geben, vollkommener Irrsinn warum man sich nicht an die Fachsprache hält.
    Wenn du einer Agentur auf dem Bildschirm erklären willst das sie Beschnitt brauchen gucken dich nur Fragezeichen an, ist schon schlimm

  • Nochmals vielen Dank an Printgott❤️ und Mac- Steve❤️ für eure Hilfe! Er hat die Prüfung heute bestanden! Bez. Helikopter: Ich hab meine Kinder zur Selbstständigkeit erzogen, sie können im Haushalt alle Tätigkeiten durchführen, sie sind nicht auf den Mund gefallen und können sich gut durchsetzen. Sie sind im Sport und bei allem was sie interessiert sehr ergeizig und erfolgreich. Ich hänge auch nicht wie eine Glucke an meinen Buben, behalte mir aber als Mutter das Recht vor, ihnen ein lebenlang zu helfen und sie zu unterstützen, wenn sie das möchten! Danke euch nochmal herzlich!