Umstellung auf Sonora X Platten

  • Servus!


    Kastenteufel


    Ja da hast Du vollkommen recht.

    Die Trillian sind Prozessplatten und um einiges billiger als die Sonora X Platten.Da wird der Preis nach m² gerechnet.

    Ich hab mir sagen lassen,das die Sonora X 29 cent teuerer ist pro m².Das macht einiges aus bei unserem Platten- verbrauch von 30000 Platten pro Woche.




    Mit den besten Grüßen,




    Maik.





    Drucker aus Leidenschaft

  • Servus!


    karsten1077


    Wir haben diese Sonora X Platten nicht,also d.h. keine Erfahrung mit den prozesslosen Druckplatten.

    Aber wenn ich das so lese sind die Platten vom Typ SonoraX=nix !!!

    Diese sind auch um 29 cent pro m² teuerer als die Trillian von Kodak.Diese Verbrauchen auch beim Belichten

    gegenüber der anderen Herstellern von Prozessplatten um die 70% weniger an Chemie.

    Das rechnet sich natürlich bei 10 Belichtern und dem erhöhten Plattendurchsatz.Da ist im Jahr schnell mal

    eine halbe Mille differenz zwischen plus und minus.



    Mit den besten Grüßen



    Maik.


    PS: Ich halte mich an die doppelte Corona Regel.D.h. A= KEIN AUTO + H=KEIN HANDY + A= KEIN ALKOHOL.

    Mal sehen ob das jetzt hilft.





    Drucker aus Leidenschaft