Neue Walzen

  • Hallo Zusammen,


    ich bräuchte mal eure Meinung und Erfahrung. Wir benötigen neue Walzen für unsere Heidelberg XL. Bis jetzt fahren wir mit Böttcher Walzen, was ganz gut funktioniert.

    Als ich auf der Drupa war, hat man mir vorgeschlagen ich sollte mir doch mal die Dura Damp Walzen von Sauer anschauen. Hat schon jemand Erfahrung mit den Walzen gemacht?


    Gruß Gerd

  • Hallo Exxon Valdez,


    danke, ja da hast du recht das bezieht sich nur auf die Feuchtwalzen, für die Farbwalzen heißt es Dura Print.


    Dort habe ich schon nachgeschaut , Danke.

    Ich hoffte jemanden hier zu finden der schon mit den Walzen druckt .

  • Mit Hilfe der Forensuche wirst du ganz schnell Erfahrungsberichte von einigen Anwendern über Duraprint-Walzen hier im Forum finden. Die Walzen gibt es nicht erst seit gestern.


    Wir drucken auch mit Westland-Walzen, wie fast alle Heidelberger Maschinen. Der erste Satz flog nach 72 Mio. Druck raus. Die FAWs schon nach etwa der Hälfte. Können uns aber auch nicht beklagen. Drucken rein konventionell, selten Sonderfarben.

  • Was ist der Grund warum du überlegst zu wechseln? Bist du mit der Qualität bisher zufrieden? Gibt es spezielle Anforderungen die du gerne mehr hättest?

    Geht es um den Preis? Wenn ja, was erwartest du für welchen Aufwand?

    Ich denke beide Walzen sind gut, je nach Anwendung haben die einen Vorteile oder die anderen? Preislich ist es die Frage, wobei etwas Neues auch immer mit Anlaufproblemen zu kämpfen hat wegen der Erfahrung.