Hohner Rapit 2 Meinung

  • Hallo Melissa, hallo Boston,


    ich bin auf eure Konversation gestoßen, die ich mit Interesse gelesen hab.


    Nun, auch ich bin stolzer Besitzer eines Hohner Alfa.

    Rahmeninnenmaß = 23,5 x 32 cm.


    Melissa

    Ich darf dir mitteilen: Es gibt tatsächlich einen Anlagetisch für diesen Boston, doppelstöckig.

    Auch mich reizt ein Gally.

    Wünsche Dir viel Erfolg bei der Suche und Findung!


    Boston Presse

    Bei meinem Hohner-Tiegelchen, den ich aus einer Druckereiauflösung erworben habe,

    ist der Farbteller stellenweise korridiert.

    Hast du einen Tipp, wie oder wo ich den Teller wieder farbfreundlicher bekomme?


    Desweiteren hab' ich bei besagter Auflösung noch einen Tiegel kostenlos mitgenommen.

    Es handelt sich um einen A5-Trettiegel. Fabrikat unbekannt, was aber auch nichts zur Sache tut.

    Er funktioniert noch nicht so richtig, läuft nicht rund. Das krieg ich aber hin.

    Er trägt auch rundum eine rostige Patina.

    Steht ihm nicht schlecht, zugegeben. Aber sieht trotzdem Kacke aus.


    Hast du Erfahrung, wie man eine rostige Maschine flott entrosten kann, ohne die Substanz zu beschädigen?

    Es gibt ja diverse Verfahren, wie z.B. per Eis oder Chemie.....


    Merci & Grüße

    Tertia (16 pt)

  • Bei Flugrost reicht eigentlich feine Stahlwolle und Muskelschmalz.

    Hinterher mit Petroleum sauberwischen und es sollte gut sein.

    Solange der Rost nur oberflächlich ist reicht das. Sollte der sich beim Farbteller reingefressen haben, müsste man diesen eventuell in einer Schlosserei etwas runterschleifen und wieder polieren lassen.

  • Wie Monstermonster schon sagt ist Stahlwolle eine gute Lösung, aber bitte in Verbindung mit Öl oder Petroleum. Wenn der Rost nicht eingefressen ist kann vorher mit Zitronensäure vorbehandelt werden. Zitronensaft Konzentrat aus dem Supermarkt und über Nacht einwirken lassen. Dann abwaschen und mit Stahlwolle nacharbeiten. Gute Erfahrung habe ich auch mit "MZ3-Paste" gemacht. Das ist eine Schleifpaste, die mit einem Lappen aufgetragen wird und durch kräftiges reiben den Rost gut ablöst. Für größere Flächen ist jedoch eine Bohrmaschine mit Poliervorsatz von Vorteil. Sollte der Farbteller durch eigefressenen Rost schon beschädigt sein, kann nur die Schlosserei weiterhelfen.

  • Hallo!

    Ich hab bei eBay Kleinanzeigen zwei Gally gesehen, beide stehen offensichtlich schon längere Zeit ungenutzt, aber mich würde eure Meinung interessieren.

    Welche Unterschiede gibt es bei den Maschinen und welchen Preis würdet ihr ansetzen?

    Es muss bei beiden Maschinen denke ich noch viel gemacht werden. Kann ich das ohne professionelle Hilfe überhaupt restaurieren?


    https://www.ebay-kleinanzeigen…werke/1166899500-240-9154

    https://www.ebay-kleinanzeigen…-1955/1166900576-240-9154


    Danke für eure Einschätzung!

  • Hallo,

    ich helfe gerade mit Informationen einem Interessenten der an dem Kobold Interesse hat, da ich selber einen ähnlichen besitze.

    Er hat sich auch schon vor Ort die Maschinen angesehen.

    Sie sind halt ordentlich zugestaubt, aber ansonsten dreht und bewegt sich alles.

    Was du also eigentlich nur machen müsstest, wäre den Tiegel ordentlich sauberzumachen, gut ölen und wohl die Walzen neu beziehen lassen.

    Repairiert muss da nichts werden und Kratzer im Lack stören nicht beim drucken.

    Die Modelle sind sich auch sehr ähnlich, da wird es eigentlich nur optische Unterschiede geben.

    Schreib mal printoben an, viellecht kann er dir mehr von den Maschinen erzählen.