Arjowiggins beantragt Schutzschirmverfahren und Insolvenz

  • Das Problem ist schon einige Wochen alt . Unser Papierhändler hat arge Probleme ein vergleichbares - auch preislich günstiges Papier auf den Markt zu bringen. Die ganzen Circle Papiere waren große Klasse . Nun sind wir auf Suche nach vergleichbaren guten und ähnlich bezahlbaren Papieren .

    Unglaublich das so ne Firma kaputt geht oder sonst etwas .


    Gruß Hein

    Es ist schwer im Tempel des Rechts logisch zu argumentieren, wenn der Hohepriester nicht ganz dicht ist.

  • Hallo Hein,

    aufgrund der aktuellen Marktsituation lassen sich die Hersteller die Papiere natürlich teuer bezahlen. Die Nachfrage nach Recyclingpapier scheint mir größer als je zuvor und die Produktionskapazitäten der Fabriken sind leider begrenzt. Die Igepa hat aktuell für jedes Papier der Circle-Range, ausgenommen Circlematt White 135 - 300 g eine Alternative. Sprech doch mal den Innendienst- oder Außendienstmitarbeiter deines Vertrauens darauf an :)

  • Grosshaendler/Butzenfänger - genauso ist es .

    Das muss man jetzt den Kunden erklären . Vivus ist ne feine Sache , eine echte Alternative . Nun bin ich gespannt ob sich Papierfabriken trauen die Sparte Recyclingpapiere aus zu bauen . Wir hoffen es sehr .

    Es ist schwer im Tempel des Rechts logisch zu argumentieren, wenn der Hohepriester nicht ganz dicht ist.