Probleme bei Ziehmarke

  • Salve Drucker Kollegen


    Seit heute habe ich beim Widerdruck bei der Ziehmarke Probleme. Alle 10 Bogen dubliert mir die Bogen.Hab alles erdenkliche versucht. Und ich kann nur fahren, wen Saugtreibwalze bei 0,4 bar steht und Ziehplatte auf 0.3 bar steht. Saugband Vorderekammer auf 4 und Trennrollen höhe steht so das gerade noch 10 Bogen reinpassen Papier 115 g silk und liegt gerade da. Ziehweg passt auch. Arbeite auf einer Speedmaster 74 4+L. Vielleicht weiß wer Rat. Grüße Franky.

  • Hallo,

    nur zur Info.

    Papier wird am Querschneider von Rollen auf Format geschnitten. Hier werden oftmals, gerade bei Papier, mehrere Rollen in einem Arbeitsgang auf dem Querschneider geschnitten. Und da kann es sein, dass evtl. qualitative Unterschiede vorhanden sind. Aus diesem Grund, bei Probleme, den Rhytmus/Bogenzahl ermitteln.

    gruss

  • Hi zusammen,


    wenn jeder 10. Bogen dubliert, hätte ich nicht auf einen Querschneiderrhytmus getippt sondern auch ein problem mit der Luft für wahrscheinlicher gehalten. Aber ihr habt es ja schon gelöst franky.


    Noch ein Einschätzung zum Thema Querschneider:


    Meines Wissens nach werden auf einem Querschneider keine 10 Rollen eingehängt, übereinander geführt und gleichzeitig geschnitte. Ich hatte schonmal das Vergnügen mir so ein Teil in der Papierfabrik anzuschauen und die Dinger sind echt groß. Als ich dort war, wurden 4 Rollen gleichzeitig verarbeitet. Der Mitarbeiter an der Maschine hat gemeint das sie maximal 5 Rollen schneiden können. Wie es in anderen Fabriken bzw auf anderen Anlagen aussieht weiss ich aber nicht....


    Gruß fly