Mit 51 Jahren scheinbar zu alt

  • Grüß euch,


    scheinbar bekommt man mit 51 Jahren keinen vernünftigen Arbeitsplatz mehr, habe Drucker gelernt und 37 Jahre als solcher gearbeitet, mit Führungserfahrung, Aussendienst, im Wartungs und Service Bereich, Auftragsvorbereitung, Kalkulation und vieles mehr .. das einzige das man jetzt bekommt sind Anfragen von Zeitarbeitsfirmen die zwischen 9,36 und 12.- /Std bezahlen.Ist es tatsächlich so dass gut ausgebildete Fachkräfte nichts mehr vernünftiges bekommen ?Wenn jemand von euch etwas weiss .. im Raum Nürnberg oder ausserhalb bitte pn an mich.


    Maschinen: Speedmaster SM 74/4 , Speedmaster 102 CD , Tiegel, KORD, GTO, Komori Spica





    Gott grüß die Kunst

  • Hallo
    mit 51 bist du nach meiner Meinung nicht zu alt, sondern bringst ja eigentlich genug Erfahrung mit.
    Leider habe ich aus eigener Erfahrung hier in der Region gemerkt, das es mit Anfang 30 auch auch nicht besser ist. ?( ?( ?(

    Tja ich würde dir raten, probiers mal bei der anderen großen Firma hier in der Region im Steuerkreis (Versandzentrum), geht natürlich auch wieder nur über Zeitarbeit.

    Ähm und dann guck mal in die Regionale Onlinezeitung, was für seriöse Firma sucht hier xx Druckerhelfer??? Das ist doch bestimmt nur ein Werbegag um wieder Adressen zu sammeln :?: :?: :?:


    ANSONSTEN VIEL ERFOLG

  • Hallo
    mit 51 bist du nach meiner Meinung nicht zu alt, sondern bringst ja eigentlich genug Erfahrung mit.
    Leider habe ich aus eigener Erfahrung hier in der Region gemerkt, das es mit Anfang 30 auch auch nicht besser ist.?(?(?(
    Tja ich würde dir raten, probiers mal bei der anderen großen Firma hier in der Region im Steuerkreis (Versandzentrum), geht natürlich auch wieder nur über Zeitarbeit.
    Ähm und dann guck mal in die Regionale Onlinezeitung, was für seriöse Firma sucht hier xx Druckerhelfer??? Das ist doch bestimmt nur ein Werbegag um wieder Adressen zu sammeln:?::?::?:


    ANSONSTEN VIEL ERFOLG


    Hallo Kollege ;)
    Es wird schwer sein mit 51 noch einen ordentlichen Job als Drucker zu finden ;(
    Ich suche genau so wie Du!
    Ich bewerbe mich auf jede Anzeige die auch nur halbwegs auf mich passt,aber,entweder kommt gar nichts oder Absagen.
    Ich würde überall arbeiten,aber wenn Du die 50 überschritten hast,ist es fast aussichtslos.Aber,bloß nicht den Kopf hängen lassen!!!
    Orientiere Dich mal nach Österreich,da hatte ich schon ein Vorstellungsgespräch(Arbeitsamt zahlt die Fahrtkosten und auch Übernachtung).
    Leider sind viele Unternehmer auf dem Dampfer,ich stelle einen Knöpfchendrücker ein, weil ja alles an den Druckmaschinen automatisch geht, und zahlt 9,50.
    Nur....diese Drucker benötigen beim kleinsten Problem dann einen Monteur und die Karre steht dann 1-2 Tage...ob sich das rechnet???Termine gehen flöten usw...
    Aber nur Mut!!!
    Manchmal kommt ein Lichtlein her.... :)


    Gott zum Gruß
    Wolf

  • hallo und guten morgen.


    ich bin schon seit 25 jahren weg aus deutschland, weil ich gerochen habe dass es soweit kommt wie du beschreibst.


    ich selbst bin 54, und operiere nur mit aelteren mitarbeitern, alleine schon wegen der erfahrung und der "alten schule".


    wir betreiben in gozo, malta eine kleinere druckerei.


    im moment mit gto 52, 3 tiegel, sm52-2, kuvertierstrasse, weiterverarbeitung.


    kommende woche wird eine SM-52-6-P und eine SM-52-6-P-L installiert, ebenso eine kuvertierstrasse.
    wir bieten einem gestandenem druckereifachmann eine dauerhafte arbeit in meinem betrieb an.
    eine komplett ausgestattete 3-zimmerwohnung wird gestellt.


    hier im inselparadies malta/gozo sind die preise etwas anders als im restlichen europa.
    ich brauche fuer unsere 4 koepfige familie maximal 300 euro pro monat an voller verpflegung, incl. aller haushaltsprodukte.
    ein normales gehalt beschraenkt sich auf 800 euro.
    eine wohnung mit 3 schlafzimmern und 150 m2 kostet normal 250 euro.


    dennoch,
    in meinem betrieb bezahle ich- neben der unterkunft- 1500 netto monatlich, wenn ich einen guten mitarbeiter habe.
    hier herrscht kein stress, wir produzieren ausschliesslich mailings, jeden monat 3,3 mio mit 3 angestellten.


    solltest du interesse haben, melde dich,


    auch telefonisch
    +356 79 73 78 78


    oder
    meinnamemax@gmail.com


    beste gruesse
    max

  • Liebe Kollegen,
    ich bin jetzt 58 und habe, aufgrund meiner 40jährigen Erfahrung, nach langjähriger Selbstständigkeit einen recht gut bezahlten Job gefunden. Man hat mich gerade wegen dieser Berufserfahrung eingestellt.
    Übrigens habe ich mich gerade bei dieser Firma nicht beworben, sondern sind die, aufgrund meines Profils in der Jobbörse der Arbeitsagentur, auf mich aufmerksam geworden.
    Es werden nach wie vor gute Fachleute gesucht und die Unternehmen, welche nur Knöpflesdrücker einstellen, werden mit der Zeit verschwinden.



    P.S.: Malta würde mich schon sehr reizen....

    Ich bin übrigens NICHT PERFEKT und ich arbeite auch nicht daran.

  • Liebe Kollegen,
    ich bin jetzt 58 und habe, aufgrund meiner 40jährigen Erfahrung, nach langjähriger Selbstständigkeit einen recht gut bezahlten Job gefunden. Man hat mich gerade wegen dieser Berufserfahrung eingestellt.
    Übrigens habe ich mich gerade bei dieser Firma nicht beworben, sondern sind die, aufgrund meines Profils in der Jobbörse der Arbeitsagentur, auf mich aufmerksam geworden.
    Es werden nach wie vor gute Fachleute gesucht und die Unternehmen, welche nur Knöpflesdrücker einstellen, werden mit der Zeit verschwinden.



    P.S.: Malta würde mich schon sehr reizen....


    Herzlichen Glückwunsch das Du noch einen Job gefunden hast :thumbsup:
    Ich lasse auch den Kopf nicht hängen und der Job in Malta reizt mich auch!
    Es gibt tatsächlich noch Unternehmer die keine Knöpchendrücker wollen(und auch nicht brauchen können).
    Soll nicht abwertend sein für alle die leider nur noch knöpchen drücken können.(Aber die Unternehmer haben sie ja gezüchtet)
    Natürlich kann ich mit 3 Berufsjahren nicht die ganze Pallette Maschinen,wie 10-Farben,R 900 XXL bedienen...wer das behauptet übeschätzt sich total.
    Aber manche Unternehmer glauben das.....Aber wenn dann so ein Hobel in Klump gefahren wird,wird der Unternehmer vielleicht wach ;)
    Gott zum Gruß
    Wolf

  • Hallo Max,


    Malta würde mich schon auch reizen und mit der Kuvertiermaschine bzw Kuvertierstrasse habe ich auch diverse Erfahrungen,
    nur bin ich verheiratet mit 2 schulpflichtigen Kids und die Auswandererseite im Netz schreibt was die Lebenshaltungskosten
    auf Malta/Gozo angeht nicht so blumig, sondern eher teurer als in Deutschland da auf die Insel ja alles importiert
    werden muss ... teilweise höhere Preise als in der Schweiz .. nuja .. muss mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen,
    Arbeitsgenehmigung, Inselsprache Maltesisch/Englisch, internationale Schule usw .
    wäre ich alleine gäbe es wahrscheinlich deutlich weniger Überlegungen



    Gott grüß die Kunst

  • hallo.


    ich weiss nicht von wo du die infos ueber malta die du beschreibst bekommen hast.
    absoluter schwachsinn.


    ich war wirklich ueberall auf der welt, ausser in andalusien habe ich kein guenstigeres land als malta gefunden.
    (vom dschungel mal abgesehen)


    meine angaben sind voellig der wahrheit entsprechend.
    meine kids sind hier mehr als gut aufgehoben.
    hier wird ueberwiegend englisch gesprochen, einheimische unterhalten sich auf maltese, alle sprechen aber auch englisch.
    kontakt mit deutschsprachigen..., mehr als man moechte...


    insbesondere auf gozo, wo ich meine firma habe, wird alles selbst angebaut. beste qualitaet an agricultur, wein, fleisch.
    hier sind die landwirte auch noch mit 70 jahren auf dem buckel am ackern.
    1 kg tomaten der feinsten art kaufe ich fuer 30 cent ein....


    einheimische cheespies... esse zwei davon und du bist satt bis zum dinner, 25 cent.


    gehst du in ein restaurant, kannst du fuer 5 euro absolut satt werden.
    eine halbe bier aus der dose im supermarkt 40 cent, am kiosk, eiskalt 80 cent.


    mit 1.50 euro kaufst du ein busticket, das fuer 24 std. gilt, und du faehrst wohin du willst, steigst um so oft du willst... arriva, gehoert der deutschen bahn....


    man sollte sich nicht an angaben als tourist halten.
    natuerlich, wenn man sich nicht auskennt, dann kannst man hier viel geld fuer nichts ausgeben, wie ueberall auf der welt.


    was denkt ihr, weshalb z.b.playmobil hier ansaessig ist ?
    die sind nicht dumm.


    wir haben eine gaestehaus gemietet. absolute luxus ausstattung, 3000 m2, 26 eigenstaendige appartments, je zwei schlafzimmer, wohnzimmer mit kueche, voll ausgestattet, konferenzraeume, riesen pool mit parkanlage,
    wird pro person fuer 10 euro pro tag vermietet. und wir leben gut davon...
    buchst du das haus ueber booking.com, bezahlst du 50 euro pro nacht. der rest ist deren profit.


    kommt doch einfach mal in urlaub. ich werde euch zeigen dass es sinn macht hier zu leben und zu produzieren.


    max

  • Hallo Max,


    wollte dir mit meinem post nicht zu nahe treten
    hab eben selbst mal gegoogelt denn so ein Schritt mit Kind und Kegel
    komplett das Land zu verlassen muss immer reiflich Überlegt sein, was du sicherlich verstehen wirst


    hier der Link wo ich das lesen konnte:



    Gott grüß die Kunst

  • Gozo ist die Schwesterinsel von Malta, also nochmal etwas weiter weg vom Schuss.... und ich denke mal die guten Schulen sind dann in Valetta, der Hauptstadt von Malta.


    MEINAMEMAX ? findet man die Druckerei auch im Internet mit 2 SM 52 und Kuvertierstraße am hintersten Ende von der EU ?


    Die Druckereien die googel ausspuckt sind meist in Valetta, auf gozo hab ich nur ne Werbefirma gefunden..


    Ansonsten ist das ne schöne Insel und das englischsprachige ist wirklich ein Vorteil zum auswandern... inkl. Linksverkehr.


    Gestern kam bei uns im Radio, dass man jetzt auch für 650.000 Euro die Maltesische Staatsbürgerschaft kaufen kann, Kind und Frau kosten dann nur noch 15.000 extra. :D

  • auf gozo sind neben meiner druckerei bcd noch 7 weitere offset und drei digitaldruckereien.
    wir drucken ausschliesslich mailings fuer meinen verlag und sind auf keine weiteren kunden angewiessen, daher eruebrigt sich oeffentliche werbung oder praesenz.
    auf malta gibts 64 druckereien, die groesste heisst gutenberg.
    das hinterste ende der eu kann auch der anfang davon sein. kommt auf die sicht an...


    wenn man 7 cent fuer ein mailing an porto bezahlen muss macht es sinn, mit drei sm 52 und kuvertierstrasse hier zu produzieren.
    es gibt auf gozo drei privatschulen, die deutsch und englisch unterrichten,
    jedoch sind die normalen schulen sehr gut, strikt, -mit uniform und so-
    meine kids hatten seinerzeit die einheimische schule bevorzugt, und wollten maltese lernen.


    ich bin gott froh, weg vom schuss zu sein. stress hatte ich lange genug.


    max