Beiträge von R500PowerPrinter

    War heute da für Personalführung, Personalentwicklung und PSK Systeme. Naja man hat schon bessere Tage erlebt. Und jetzt gehts die nächsten 30Tage an die Hausarbeit :) und dann nimmt alles hoffentlich ein gutes Ende!!!
    Gruß

    Also für alle die es intersiert:
    Letzte Woche wurden die Greifer nachgestellt und siehe da der Passer ist wieder wunderbar. Laut Monteur waren einige zu stramm und andere zu lose. Naja jetzts läufts ja wieder :)

    Ist nur Schöndruck, Plattenunterlage und Gummiunterlage sind alle neu. Platten zusammen drücken bringt so gut wir garnix und auseinander drücken in den anderen Werken führt nur zu Plattendefekten. IR Trockner ist auch auszuschließen, weil es mit und ohne das selbe ist! Und ja nur in den ersten 2 Werken ist. In einer Woche wird die Maschine jetzt mal durchgecheckt und die Greifer nachgestellt. Mal abwarten was das bringt. Papierverzug ist es auch nicht nach Streckgang ist genau das selbe Problem. Also ich hoffe mal auf die Techniker weil das Problem echt nervig ist.

    Hallo Kollegen,
    wir haben bei uns in letzter Zeit bei 80gr 50x35 BB Papierverzug bzw. Schwarz ist an der hinteren Bogenkante viel zu breit, Cyan wird besser und ab Magenta passt Gelb und die Farbe im 5 Werk wieder aufeinander, aber die ersten 2 Werke sind wie gesagt sehr verzogen. Das Problem tritt bei uns nur an R305+L auf die R505 hat keine Probleme bei selben Papier. Meine Vermutung geht daher in Richtung Greifer. Was meint ihr?