Automatische Ausrückvorrichtung Tiegel

  • Guten Abend zusammen :).


    Ich habe vor ca. zwei Monaten den Buchdruck bei uns in der Firma „geerbt“ und habe ein kleines Problemchen mit dem Tiegel.


    Aufgrund meiner zwei Monatigen Erfahrung entschuldigt bitte wenn ich etwas falsch Ausdrücke ich versuche mich an der Bedienungsanleitung zu orientieren wenn es um Begriffe geht.


    Jetzt aber zu meinem Problem:

    Wenn ich den Tiegel laufen lasse, den Leerlaufknopf rein drücke hält sie direkt wieder an, auch wenn ich die Schraube darunter „komplett“ raus drehe.

    Ich hatte deswegen schon mal hier im Forum geguckt aber nichts verwendbares gefunden, den kleinen Fingerhut-Filter oben drauf habe ich mal rausgenommen, gereinigt und direkt mal einen neuen bestellt...


    Meiner Meinung nach nimmt der Bolzen von der Schraube (siehe Bild) den kleinen Hebel nicht mit nach hinten und haut mir deshalb immer den Einrückhebel immer zurück.


    Hat einer von euch vielleicht eine Idee wie ich das wieder richtig bekomme? Oder kennt ein paar Mechaniker im Raum Dortmund, die man mal bitten kann sich dem ganzen an zu nehmen?


    MfG:)

  • Es gibt 2 Siebe die regelmäßig gereinigt werden müssen, einmal oben auf der Abstellautomatic und einmal seitlich am Saugstutzen. Der Saugschlauch muß dazu abgezogen, der Saugstutzen herausgeschraubt werden um das Sieb zu reinigen. Dieses Sieb fehlt jedoch oft und der Papierstaub hat freien Eingang auf den Kolben der Vorrichtung. Der Lehrlaufknopf muß sich leicht bewegen lassen,evtl. benötigt er vorne und hinten einen Tropfen Öl. Alle Schläuche sollten,ab Pumpe, auf Dichtigkeit geprüft werden, damit ein ausreichendes Vakuum aufgebaut werden kann. Die Leistung der Pumpe sollte ebenfalls geprüft werden.

  • Danke schon mal für die Antwort.


    So langsam wird aus der Sache ein Schuh. Ich habe immer versucht den Kolben mit der Schraube direkt in Verbindung zu bringen. Aber eigentlich soll der Kolben vom Vakuum zurück gezogen werden :/.


    Das mit dem zweiten Filter hatte ich auch gelesen aber an unserem zweiten Tiegel und in der Ersatzteilliste aber nichts gefunden.