Epple Bofood MU Farben

  • Hallo,


    wollte mal Euch mal nach Eurer Erfahrnung mit Epple BoFood MU Farben fragen.
    Skala Farben,Mischfarben
    Im Vergleich zu "normalen" Skalen Farben.
    Was besonderes an den Farben aufgefallen? Verdruckbarkeit?


    Wir drucken nun schon eine Weile mit den Farben. Schwarz und Cyan läuft beim Einrichten teilweise auf den Walzen auf. ?(
    Die Mischfarben sind teilweise auch nicht so toll zu verdrucken.
    Bin mal auf Eure Antworten gespannt. :D

  • Wir waren kurz davor die reinzunehmen. Bis der Kunde meinte das mineralölfreie Farben völlig ausreichen.


    Mein Vertreter klang aber sehr überzeugt von der Bedruckbarkeit der Bofood Farben. "Problemlos". "Super Farbe".


    Diese mineralölfreie braucht weniger Wasser, das Schwarz deckt nur unzureichend. Sonst läufts...

  • Das Wichtigste, was man zu diesen Farben (ob nun BoFood oder anderen Low-Mig-Serien) sagen kann ist, dass sie auf jeden Fall lackiert werden müssen.
    Aufgrund von Lebensmittelkonfirmität fehlen nämlich die Stoffe, die für eine gute Trocknung und einen guten Scheuerschutz benötigt werden.
    MfG elprinto

    "Ich erinnere mich am liebsten an die Zukunft." Salvador Dalí

  • Das Wichtigste, was man zu diesen Farben (ob nun BoFood oder anderen Low-Mig-Serien) sagen kann ist, dass sie auf jeden Fall lackiert werden müssen.
    Aufgrund von Lebensmittelkonfirmität fehlen nämlich die Stoffe, die für eine gute Trocknung und einen guten Scheuerschutz benötigt werden.
    MfG elprinto


    Ja das weiss ich ;)