Beiträge von Jaqpa

    Guten Tag,

    Ich suche einen neuen Arbeitgeber im Bereich Wuppertal/Hagen/Essen/Düsseldorf.


    Zu mir: Ich selbst bin 22 Jahre alt und habe meine Ausbildung im Dezember 2016 verfrüht mit Bestnoten abgeschlossen. Seit dem arbeite ich als engagierter Offsetdrucker, möchte mich dennoch eines Tages weiterbilden. In meiner Ausbildungszeit stand ich an einer Heidelberger Speedmaster 102-4, einer Speedmaster 102-8P sowie einer Speedmaster 102-5-L und einer XL 107-10P. Ein Jahr später habe ich meinen Arbeitgeber gewechselt und arbeitete seit dem an einer XL 106-5-L-UV im Hybridbetrieb mit Konventionellen,- sowie LEUV-Farben und Lacken.


    Vor gut 6 Wochen bin ich aus persönlichen Gründen nach Wuppertal gezogen und habe meinen vorherigen Betrieb mit einer Träne im Auge verlassen und suche nach einem neuem Arbeitgeber.


    Ich hoffe auf ein aufgeschlossenes, nettes und qualitätsorientiertes Team in dem ich mich so gut es geht einbringen kann und ggf. noch ein paar Dinge lernen kann.


    Ich freue mich über jede Antwort!

    Hallo Inkman!

    danke für die kompetente Antwort. Ich werde mal beobachten ob sich das morgen verändern sollte. Wenn es schlimmer wird fahre ich direkt nach der Frühschicht zum nächsten Arzt, und nehme die Sicherheitsdatenblätter der Farben mit. Wäre echt schade wenn ich dort nicht mehr arbeiten könnte.


    LG,
    Jaqpa

    Moin Moin!

    Ich arbeite seit zwei Tagen bei einer neuen Firma, die mit LED-UV arbeitet. Ich habe seit dem 2. Tag starken Ausschlag am ganzen Körper. Es zeigt sich als Schwellungen die quasi stündlich den Ort wechseln, mal mehr mal weniger. Es juckt sehr stark und rötet sich.


    Dies hält jetzt schon seit über einem Tag an. Ist das normal nach Hautkontakt mit LED-UV-Farben? Hatte das jemand schonmal und kann mir berichten wie er damit umgehen gelernt hat bzw. wie man das weg bekommt?


    LG

    Danke für die Antwort ekkman!


    Lehrbüchen haben wir LEIDER keine - aber ich wird mir den Teschner besorgen.


    Im 3.LJ steht bei uns im 1. Blockunterricht noch normaler Schulstoff an, im 2. Block dann 2 Wochen Schulstoff und 2 Wochen Wiederholung, im 3. Block nur Wiederholung. Ich verpasse den ganzen 2. Block, sprich, 2 Wochen neuen Stoff, der laut meinem Lehrer relativ umfangreich wird..


    Druckverfahren also nur ca. wie beim Offset ein Walzenschema und das Allgemeine Funktionsprinzip? - Dachte die gesamte Mechanik wäre ein bisschen Umfangreicher..


    Und wie umfangreich ist die Messtechnik?

    Hallo liebe Gemeinde!


    (Falls) ich meine Zwischenprüfung mit 3,0 oder besser bestehe kann ich meine Ausbildung verkürzen. Mein Lehrer meint der Notenschnitt wäre kein Problem bei mir in der Zwischenprüfung.


    So, jetzt habe ich die Einverständnis meines Chef's auch schon, also sollten da keine Probleme auftreten.


    Aber, mein Lehrer meinte das durch die ('tschuldigung) schlampige Planung unserer Schule der 2. Blockunterricht aus dem 3. Lehrjahr HINTER die Abschlussprüfung der Verkürzer fällt.


    Sprich, themen wie Mechanik und Messtechnik würden wir nicht mehr mitbekommen.


    Ich müsste mir das dann selbst beibringen...


    Jetzt würde ich gerne wissen
    A: Wie viel Stoff ist das?
    B: Wo kann man es nachschlagen?



    (Leider gibt mir mein Lehrer diese Infos nicht raus, warum auch immer.)



    Naja, hoffe auf eine schnelle Antwort!
    Danke schonmal im Vorraus!


    Grüße!

    Das weiß ich nicht, wir haben leider keine UV Maschinen.. Müssten Sie sich am besten direkt an den Hersteller wenden ()


    Und, ja das sind schon lange Trockenzeiten...


    Viele Grüße!

    Rockpaper oder auch Steinpapier


    Wird umweltschonend Hergestellt da es tatsächlich aus Granitmehl erzeugt wird, die Herstellung braucht kaum Wasser und das spätere Papier ist Wasserfest, Reißfest und Witterungsfest.


    Bedruckt wird es mit Folienfarben und es hat eine Trocknungszeit von ~24h bis es frühestens geschnitten werden kann.


    Ist ein tolles Papier aber relativ schwer zu bedrucken..


    Mehr Infos gibt es hier:


    Ps: Wird von der Print Media Group vertrieben


    Lg, Jasper