Beiträge von Dayshi

    Hi, nach meinem Wissen, ist Hybrid-Druck eine Kombination aus mind. zwei Druckverfahren. Zum Beispiel in der Rolle wird der ganze Text in Offset aufgebracht und die Variablen Daten werden im Digitaldruck eingedruckt. Beispiel Kopf Wechsel in der Zeitung oder Adressdaten bei Postversand des Produktes.

    Hi, der schleier ist bei usn sehr bekannt :D


    meist wird er mit Wasser und Waschmittel bearbeitet aber die tieferen Beläge bekommst du auch sehr gut mit Entkalker Paste weg.

    Sinn und Unsinn zu hinterfragen 😅 das habe ich teilweise aufgegeben. Im Rollenbereich ist es auf jedenfall praktisch, da du kein Ablegen mehr hast. Auch in Hinblick auf die Weiterverarbeitung praktisch, kein Ablegen im Ferag System. Auch hast du die positiven Eigenschaften vom Headset im Coldset ohne die Umbaumassnahmen inkl. Trockenofen. Ich denke das ist die günstigstere Alternative dazu.

    Guten Morgen 😃 Nicht jede Druckplatte mag Uv Farbe! Gerade Rollenoffset und hohe Auflagen, das sollte im Vorfeld abgeklärt werden! LWC Papiere und die zügige Farbe....ob das funktioniert? Wenn ja, Respekt! Schreib mal wie das ganze so anläuft! Noch was, was mag ein Fass Farbe kosten? Und das mal 4!

    Hi,


    der Kostenpunkt wird interessant, auch wenn man sagt die Menge macht den Preis. Die Printability soll gegeben sein und die Technik soll schon im Rollendruck aktiv sein. Bin sehr gespannt. Wird auf jedenfall noch ein schönes Stück Arbeit bis dahin. Walzen und Gummituch, etc... aber die Installation soll relativ einfach sein.

    Das kann was werden aber ich liebe Herausforderungen. Hab zur Zeit auch im konventionellen Druck so Tage, wo das System zusammenbricht, weil der Farblieferant wieder die Farbe nach Orakelprinzip gemischt hat 🤷🏻‍♂️🤣


    Theorie und Praktisch sind Welten, das weiß ich zu Gut. Hat in der BS schon angefangen 😅😉😂

    Danke dir für den Einblick. Hast du auch zufällig irgendwo Farchlektüre irgendwo im Netz hierzu? Das die Farbe schwer zu händeln sein soll, speziell im Farb-wasser- Gleichgewicht habe ich schon hier und da gehört. Auch das in den Kästen die Farbe gern zum Stehenbleiben neigt 😅 ich bin schon ziemlich gespannt, was auf mich zukommt 😂😅

    Hi alle zusammen,


    ich habe eine Frage. Meine Firma sieht vor nächstes Jahr LED UV Technik zu installieren. Ich würde mich gerne vorher mit dem Thema auseinander setzen und schon Mal den ein oder anderen Bericht hierzu lesen. Kennt jemand einen einschlägigen Bericht, mit Schwerpunkt Rollenoffset? Injet etc... finde ich wie Sand am Meer 😅



    Danke euch.


    Basti

    Druckerpapst macht grundsätzlich 4 Fehler in seiner Annahme:


    1) der Chef wäre nicht in der Lage "etwaige kurzzeitige Umstände" (es gibt 1000nde Gründe) für geringere Produktivität bei manchen gegenüber anderen, zu erkenne, zu erfahren, zu erfassen - und würde daher unfair pauschal und generell zu schlecht beurteilen.

    sry aber meinst du deine berreichsleitung/abteilungsleitung läuft mit sonnenbrille im schatten??? oder wie meinst du das?

    2) der Chef würde sich von "guten Verhandlern" um nennenswerte Summen "verhandeln" lassen. Ich will hier niemandem zu nahe treten - aber glaubt mal - der bessere Verhandler sitzt auf der anderen Seite, das ist sein Job ,-) Vielleicht mal ein paar Cent aber sicherlich keine Euros pro h.

    mag sein das er die zügel in der hand hat aber qualität kann er nicht leugnen und wenn er sich seine guten leutemvergraulen will, geht er halt irgendwann insolvent...


    3) Die Bandbreite an Fähigkeiten und Qualifikationen ist so enorm groß - vom Vollhonk, der mit 8? pro h noch zu viel bekommt, nur Mist (und damit Kosten) verursacht und den man schnellstmöglich wieder loswerden will bis zum "Überfliegerdrucker", der als Schnittstelle zwischen Büro und Weiterverarbeitung quasi den Produktionsleiter ersetzt, oft Fehler bei Kollegen rechtzeitig entdeckt und verhindert und den man auch für 4000 Brutto nicht überbezahlt findet. Wie bitte soll das mit "3 Euro Spreizung bei Tarif" abgeglichen werden?

    indem man übertariflich bezahlt, bonuszahlungen wegen guter arbeit/gutem geschäftsjahr. als chef kann man kreativ sein und wenn man schlau is, kann er es als besondere betriebliche aufwendung absetzen... nicht so kleingeistig. es gibt möglichkeiten zu sagen:"gut das ich dich hab" ohne es sagen zu müssen....


    4) "fairer" Lohn ist eine Phrase, die niemand mit Inhalt füllen kann.

    dieses kommentar (entschuldige bitte) finde ich persönlich kleingeistig, (um es nett zu sagen) schmutzig oder gar gehirnblähungsgeleitete abgasse welche sich als mülleimer des grauens manifestieren und irgendwie auch inhaltslos. gute arbeit bedeutet gutes geld und zwar so das man in der aktuelle wirtschaftslage gut leben und sich ab und an etwas leisten kann, das ist fairer lohn. alles andere ist bonus, luxux oder einfach nur schön weil es das gibt...

    hi ich hab super quellen, danke. htwk leipzig ->musterbox +beschreibung. mir gehts um die inhaltliche wiedergabe bzw. ob man das so "vereinfacht" als erklärung nutzen kann.

    Hi also ich schau schon iammer ob alles stimmt. ok ich druck zeitung aber die sachen werden trotzdem alle gecheckt. ob die farbangabe stimmen, haben wir die anzeige schonmal gehabt, rechtschreibfehler(drastische), inhaltliche fehler. des dauert zwar seine zeit aber wir schaun das wir die fehler so gering wie möglich halten. und bevor einer fragt, ja neben dem drucken. die nacht ist lang :)

    servus,


    wir hatten das problem über die ganze fläche verteilt. auch erst im schöndruck und dann kams mit der zeit im widerdruck. ham die gummitücher getestet und die platten. im endefekt kam raus das es ein zusammenspiel aller faktoren war. gummitücher charge war "mist" (und das is noch nett formuliert) und die platten waren auch (was ich gehört hab) mist. im grunde kann icj dir einfach nur raten, versuchs mit einem anderen gummituch. wenn das nichts wird testet euren plattenabrieb. war eine schöne arbeit das rauszufinden... 8| :|