Beiträge von speed34

    Guten Morgen,
    ich danke euch schon einmal......für die guten Tips.
    Habe gestern schon einmal einen Versuch mit Druckfarbe verdünnt getestet, mal schauen wie es mit dem Kleben ist.
    Acrylfarbe ist da glaube ich echt die bessere Wahl.....warten wir einmal ab !
    Danke nochmals.....

    Hallo Liebe Kollegen,


    es wäre schön wenn mir jemand bei diesem Thema eventuell mit dem ein oder anderen Tip helfen könnte!
    Ein Kunde von uns wünscht bei zwei Produkten,Visitenkarten und Briefbogen einen sogenannten Farbschnitt und das für mehrere Sonderfarben.
    Meine Frage an euch,wie genau geht man dafür vor um ein sehr gutes Ergebnis zu erzielen?
    Noch wichtiger,welche Farben soll man bzw.darf man dafür am besten verwenden?
    Mein erster Gedanke war Druckfarbe extrem verdünnt....aber der Begleiteffekt des Klebens stört mich dabei.
    Bitte gebt mir doch Tips welche Farbe und wie am besten auftragen!!
    Nicht böse gemeint aber die Zeit drängt.....
    Tausend Dank schon einmal an euch ....und frohes schaffen!


    Viele Grüsse :thumbup:


    speed34

    Hallo liebe Kollegen,
    ich habe ein Anliegen an euch das relativ dringend ist...bei meinem Kollegen ist heute beim Stanzen am OHZ ein Teil gebrochen ist mit der Schnellabstellung verbunden.Da die guten alten Techniker, die mit diesen sehr robusten Maschinen gross geworden sind fast alle im wohl verdienten Ruhestand sind war halt als aller erstes die Frage wer könnte das Reparieren? Wenn ihr jemanden kennt bzw.euch auch schon mal geholfen hat bitte lasst es mich sofort wissen da wir momentan etwas unter Druck stehen.Wir sind hier in Frankfurt am Main und wären sehr sehr Dankbar für jeden Tip von hier aus dem Forum wichtig halt nochmals Heidelberger Zylinder Reparatur und wenn jemand eine gute Quelle hat bzw.kennt für Ersatzteile und sonstiges bitte gerne an mich weiterleiten.


    Danke euch schon einmal ganz Herzlich im Voraus
    Viele Grüße und frohes schaffen......
     :!: 
    speed34

    Hallo,
    eine Frage an euch ,hat jemand eine Idee wo wir ein Gehäuse für die Schleppsauger bekommen könnten Maschine ist eine SM 74 .
    Hatten gestern Probleme beim Bogenlauf und dann festgestellt das oben an dem Gussgehäuse ein Stück abgebrochen ist dadurch entweicht natürlich die Luft und das Material wird nicht mehr angesaugt....früher konnte man das bei Heidelberg einzeln bestellen -mittlerweile nur noch komplett mit all den teilen die wir eigentlich nicht benötigen -Leider!!!! und dafür werden stolze 600€ als Preis aufgerufen!!!! :wacko: wäre super wenn da jemandem hier was einfällt bzw.einen tip hat.
    Tausend Dank


    viele Grüße


    speed34

    Hallo,
    ja habe aber gesehen der war schon mal geflickt.....wo gibts das Tape?
    Fahre ich morgen mal ins Bauhaus....kommst du auch beschi.....dran an die Schläuche in dem Schrank
    aber danke Dir für die schnelle Meldung...super

    Hallo Liebe Kollegen,
    eine Frage an euch hier....Bei unserer SM 52 habe ich jetzt kurz vor Feierabend bemerkt das am Anleger fast überhaubt keine Blasluft ankommt.
    Habe zuerst die Schläuche am Kompressor überprüft ,die lösen sich ja auch ab und an mal...aber alles OK.
    Dann die Schläuche überprüft die zum Saugkopf hochführen also neben hinter der Tür dort wo auch das Schmiermittel eingefüllt wird und siehe da einer von den schwarzen Kunstoffschläuchen hat einen grossen Riss!! Mist morgen muss ich Drucken kann auch nicht kürzen etc. Ersatz konnte ich keinen finden.Habt ihr eine Idee wo ich den hier im Rhein Main Gebiet so einen Schlauch bekommen könnte??
    Werde auch bei HD bestellen aber das dauert halt......eventuell Pressluft Frankfurt??? Die machen ja viel mit Drucklufttechnik.
    Wäre super wenn ihr eine Idee hättet-Danke.
     :thumbup: 


    Liebe Grüße


    Ralf

    Hallo,
    eine Frage an euch habt ihr schon einmal einen Antriebsmotor für eine Farbzone an einer SM 52 getauscht...ich gehe einmal davon aus das dieser defekt ist ,kann die 3 Farbzone nicht mehr ansteueren ist komplett auf Null wenn man die Dioden nach oben tippt bleibt es kurz dort stehen dann fällt es wieder auf Null.Manuell ist auch nichts zu stellen komplett fest-denke einmal der Motor ist hinüber .
    Wenn ihr eventuell einen Tip habt dann lasst es mich bitte wissen -Danke euch


    viele Grüße aus Frankfurt /Main

    Hallo,
    eine Frage an euch wegen einer Reparatur bzw.Austausch der Kurvenrolle am Umführzylinder an einer SM 74 Bj.1996.Durch ein ständiges Quietschgeräusch während des Maschinenlaufs wurde ich darauf aufmerksam und zu 90% kommt es von einer Kurvenrolle ich denke an dem Umführzylinder.Kann ich diese ohne Probleme selber wechseln ich meine es hätte ein Monteur einmal zu mir gesagt das man das machen kann-genau weiss ich es nicht mehr den raus bekomme ich diese sehr leicht .
    Eventuell kann mir das ja einer von euch hier sagen bzw.ob es was wichtiges zu beachten gibt.


    Danke euch schon einmal im Voraus .....


    viele Grüße
    speed34

    Hallo
    hatten wir auch das gleiche lag auch an den Kohleblättchen die erneuert werden mussten.
    Was ich ja lustig finde das ja wirklich auch noch jemand an einer BJ 96 SM 74 hier im Forum arbeitet.....ich dachte das ich der einzige hier bin der an einer doch schon so alten Kutsche sich Tag für Tag abmüht.
    Bekommt ihr noch so richtig gute Produkte damit raus???
    Ist echt jeden Tag auf das neue ein Kampf an dem teil.....schmieren ,Anschlagen ,Walzen justieren und und ....naja alte Dame halt...


    liebe Grüße

    Hallo,
    wir haben ein Problem an 3 Druckwerken bzw.Waschanlage Druck/Gegendruck obwohl genügend Waschmittel und Wasser für die Reinigung zugeführt wird werden die Gummitücher überhaupt nicht gereinigt .Zuerst tippten wir auf die Membrane an den Reinigungssystemen aber warum den auf einmal 3 Stück ???? wobei ich glaube das der Gegendruck gereinigt wird wir haben das Problem erst kürzlich und können das noch nicht genau sagen.
    Membran ist schon einmal bei der ersten nichtreinigenden Waschanlage ok :!: .Wenn du diesem Problem jemand von euch einen Tip hätte wäre super.....stehen ein wenig auf dem Schlauch momentan.


    Danke schon einmal


    liebe Grüße


    speed34

    Hallo Inkmann,
    generell ist das Problem ja zuerst das wir diese Filter benötigen ,ich denke mit Filter wird auch das Schäumen reduziert werden.
    Wenn nicht muss ich mir dann über eventuellen Entschäumer Gedanken machen-danke aber für die Tips sehr nett von Dir .Rufe jetzt einmal bei Technotrans an und frage nach.


    lg


    speed34

    Hallo Sebastian,
    nett von Dir hatte ich nicht gesehen ,leider aber noch keine genauen Infos zu ersehen wo ich für das sch....Gerät diese Filter herbekomme .
    Wir haben momentan keine drin ....das Feuchtmittel schäumt und schäumt -Katastrophe!!!

    Hallo,
    eine Frage bezüglich einer Bezugsquelle für folgendes Produkt-Für unsere SM 52 versorgt durch ein Feuchtmittelaufbereiter...leider!!! der Firma MG Electric suchen wir diese Filteraufsätze die über die Ablaufstutzen montiert werden.Sind das die gleichen die man auch wie ich glaube über HEIDELBERG beziehen kann?
    Oder sind das speziell für diese Geräte welche?Wenn jemand eine Idee hätte wo man die auch eventuell günstig bekommt wäre ich sehr dankbar. :thumbsup:


    liebe Grüße


    speed34

    Hallo,


    nächste Woche kommt ein ganz neuer Beauftragter von der Berufgenossenschaft zu uns in die Firma,jetzt ist meine Frage ist es generell Pflicht an Offsetdruckmaschinen Gehörschutz zu tragen?
    Rein Interesse halber würde ich das gerne einmal wissen.


    Liebe Grüße


    speed34