Beiträge von Brandeilig

    Herr Schubbe, das Dir mein Beitag gefällt....eigentlich traurig was aus diesem Job geworden ist! Hoffe Du lernst in der Schule, jede Menge an Mitarbeiterführung, Leute zu begeistern und Rhetorik, das wirst Du brauchen! Viel Glück (das meine ich wirklich nett)

    Ich bin von dem Job einfach nur gefrustet! 8 Jahre noch bis zu Rente, ich hoffe ohne bleibenden Schäden!

    Drucken ist Geil.....Sprüche am frühen Morgen von den Herren der Geschäftsleitung, wenn Sie mit feuchten Augen vor dem Leitstand stehen und die 15000 sehen! Ich fülle dann meistens den Farbkasten auf (obwohl der noch voll ist) oder suche mir Vorlaufbogen für den nächsten Auftrag zusammen! Da habe ich meine Ruhe und brauche mir den Quatsch nicht anhören8o Früher waren die Sprüche besser:)

    Das wird die Farbe sein! Wende Dich an den Farbhersteller! Sei hartnäckig, Du wirst bestimmt der erste und einzige sein der die Probleme hat(sagt der Hersteller😉) Bin seit 2 Jahren im UV LED unterwegs, da wurden auch die Initiatoren geändert, viel Alarm und Probleme seit dem! Im Moment klappt das sehr gut.....Bis wieder irgendwas geändert wird, dann fängt der ganze Mist wieder von vorne an😞

    Ein freundliches guten Morgen in die Runde! Wendung und die Formatlänge der Auslagegreifer ist immer identisch?! Dann kann man sich doch ein wenig helfen, mit der Verstellung der Vordermarken, wenn ich mich nicht irre! Mehr Greifrand an der Anlage = weniger Greifrand am hintern Greifer....! Theoretisch jedenfalls

    Denke gerade die ganze Zeit darüber nach, Rollenoffset und LED Uv! Wo liegt der Sinn oder Unsinn? Möchte man den „Hochofen“ und die Kühlwalzen umgehen? Gibt es solche Anwendungen schon?

    Guten Morgen 😃 Nicht jede Druckplatte mag Uv Farbe! Gerade Rollenoffset und hohe Auflagen, das sollte im Vorfeld abgeklärt werden! LWC Papiere und die zügige Farbe....ob das funktioniert? Wenn ja, Respekt! Schreib mal wie das ganze so anläuft! Noch was, was mag ein Fass Farbe kosten? Und das mal 4!

    Ich bin einer, ich habe das Drucken nicht erfunden! Die Maschinenverkäufer waren bei uns! Und erzählten was von Farbe und Wasser! Und ich dachte mir so ....was erzählt ihr da? Das ist mein täglich Brot null Problemo! Ich habe es ein wenig unterschätzt....mittlerweile kommen wir ganz gut klar und haben schon tolle Sachen auch auf Kunstoff hinbekommen! Aber unterschätze es nicht, es verzeiht keinen Fehler!

    Die Vorteile....Toll! Aber es gibt auch Tage, da bricht das ganze System zusammen , da verfluche ich den ganzen Mist und möchte konventionell drucken! Schablonieren ist auch so ein Thema bei UV!

    Kein Rollenoffset, nur HD XL 75! Auf der einen Seite, kein blödes Bestäubungspuder, kannst sofort umschlagen, keine Angst vorm Ablegen gerade bei kritischen Substraten! Die andere Seite, Farbe Wasser sehr kleiner Spielraum,Farbe sehr zügig (rupfen, Farbaufbau auf den Gümmitüchern! Sehr nervig!! Farbe im Yellow läuft gerne schmutzig! Farbe stinkt, bleibt gerne im Kasten stehen! Kunststoffumweltsauerei! Will natürlich kein Unternehmer und Verkäufer hören! Mir fällt bestimmt noch mehr ein.....Farbe spritzt bei hohen Geschwindigkeiten!