Heidelberg XL zufriedenheit

  • Hallo zusammen!


    Ich wollte mal neugierig fragen, wie zufreiden Ihr mit eurer Heidelberg Xl seid?
    Wir haben jetzt eine neue bekommen und es gib noch verschiedene problemschen, wie läuft sie bei euch?


    Vielen Dank im Vorraus!

  • Guten Morgen Toasti ! Zwar würde ich mich nicht als XL-Fachmann bezeichnen, aber die wenigen Inbetriebnahmen zu meiner HD Zeit verliefen eigentlich überwiegend problemlos.Beste Grüße, Olaf.

    Mein Lieblings-Kennzeichen ist das W. Das ist ein Münchener, der sich überschlagen hat:rolleyes:

  • Grundsätzlih finde ich die Maschine auch Top und kenne nichts besseres, aber irgendwie haben wir das Montagsmodell erwischt.
    Wir haben fehler, die Anscheinend nur wir haben, daher wollte ich hier mal nachhören ob es auch andere gibt, die diese Probleme kennen und
    uns Ratschläge geben können, diese zu beheben.


    Lg

  • Es handelt sich um eine Xl106 8 Farben.
    Die probleme gehen quer Beet. Teils zickt die Software und entwickelt ein Eigenleben und teils lösen Sensoren aus, was erst durch einen Neustart quitiert werden kann.


    @Morodin
    Weißt du vielleicht welche Probleme dort bestanden?

  • Hattet Ihr auch Probleme mit dem Pudergerät?
    Wir mussten die Werte inzwischen etwas erhöhen und haben auch 30er Puder rein genommen. Trotz werten, über 20% legt das eine oder andere noch ab.
    Ich weiß das es auch an der Auslage liegen kann, aber vielleicht hat ja jemand einen guten Tip. Ind er Auslage brauchen wir auch noch ein wenig Übung, da die 8 Fabren etwas sensibler reagiert.
    Die Buchbinder sind schon leicht genervt, weil zuviel Puder drauf ist und der Stapel sehr rutschig ist um es mal so zu nennen.

  • Es ist wichtig das ihr bei der Auslage die vordere Reihe Ventilatoren niedriger stellt das der Bogen nicht so runter "geklatscht" wird.
    Wir haben 20er Puder in der Maschine und pudern meistens 20 - 25 %. Nur bei extrem viel Farbe gehen wir höher.
    Und evtl. einen seitlichen Anschlag ausstellen damit er nicht mehr so stark rüttelt.
    Und was bei uns sehr viel gebracht hat war der Zeitpunkt in dem die Maschine pudert. Den haben wir etwas verstellt.