ANZEIGE

Inline Reinigung

    • Inline Reinigung

      Hallo,
      ich bin durch Zufall über die Firma New Celio aus der Schweiz gestolpert. Die bieten u.a. eine Inline Reinigungsanlage für Sleeves, Rasterwalzen usw. an. Bis jetzt habe ich nichts vergleichbares von einer anderen Firma gefunden. Kennt jemand von Euch eine, bzw. hat einer Erfahrung mit dem besagten System? Ich kann mir momentan noch nicht so richtig vorstellen, daß das funktionieren soll.
      Unsere Druckwerke sind in Blaskopf-Extruder eingebaut. Bisher werden bei z.B. Farbumstellung die Sleeves, Rakelkammern und Farbbehälter ausgebaut und manuell gereinigt. Dies wollen wir durch eine nicht-manuelle Reinigungsanlage ersetzen. Wir wollten eigentlich weiterhin die o.g. Teile ausbauen und dann in spezielle "Waschmaschinen" legen und reinigen lassen. Dabei sind wir wie gesagt auf New Celio gestossen.
      Anm.: Ich bin in der Materie "Druck" noch neu, seht mir daher meine vielleicht laienhafte Beschreibung nach. ;)

      Grüße
      Markus
    • Guten Morgen Markus ! Wenn mein Wissen noch halbwegs aktuell ist, gibt es eine solche Reinigungsablage für HD-Maschinen von Tresu.Dabei fährt ein Reinigungskopf im Fortdruck von AS zu BS und sprüht eine Reinigungslösung auf die Polymerplatte, um ein Zusetzen feiner Strukturen Z.B. bei Goldlack zu vermeiden. Nun ist diese Information auch für mich schon etwas älter und ich kann leider nicht genau sagen, wie der aktuelle Stand der Technik heute ist. Frag doch einfach mal bei deiner zuständigen Niederlassung nach - deren Informationen sind mit Sicherheit aktueller als mein Halbwissen. Beste Grüße, Olaf.
      Wenn ein Schizophrener mit Selbstmord droht, kann er dann wegen Geiselnahme verurteilt werden ?? ?(