ANZEIGE

GTO Elektrik Frage

    • GTO Elektrik Frage

      Hallo Experten,
      ich hatte demletzt ein Probem dass sich meine GTO nicht mehr anfahren lies.
      Auftrag war etwas schwierig einzurichten ( schwerer Karton) und ich hatte viele Stopper.
      Ploetzlich lief garnichts mehr, nur ein komisches Gerausch aus dem Schaltkasten.
      Nach kurzer Zeit lief die Maschine aber wieder.
      Ich habe dann den Schaltkasten geoeffnet und gesehen dass an einem Schalter beim anfahren oder beim Abschalten (ueber Betriebshebel) kurz 2 kleine Funkenn enstehen.
      Ich habe ein Bild des Schalters angehaengt. Die Funken enststehen am linken und am rechten schwarzen Draht unten wo der Kontakt ist.
      Sonst laueft alles wieder normal. Bin halt etwas besorgt dass irgendwann was schlimmeres passiert und bei elektrik kenne ich mich nicht aus.
      Bilder
      • IMG_1129.jpg

        1,05 MB, 3.024×4.032, 65 mal angesehen
      Gott grüss den Sumpf.
    • Bin kein Elektriker!
      denke, daß es ein elektr.-mech. Schütz -Schalter ist, bei dem Kontakplättchen anziehen und Kontakt wieder freigeben ; und glaube, daß leichte Funken beim Ein/ Ausschalten als normal zu bezeichnen wären. Anders, wenn es dauerhaft klackert, flattert , schmort oder knistert - dann sind evtl die Kontakte runtergebrannt und der Schütz muß raus. Manchmal ist aber auch ein " lockerer Anschlußdraht " die Ursache. Aber Achtung! Nicht bloß Hauptschalter ausschalten, sondern Maschine über Sicherungskasten voll vom Netz trennen!
      Und dann Anschlussdrähte mal mit Schraubendreher etwas Nachziehen.
      Im Zweifelsfall lieber Elektriker holen!
      Falls ich hier völlig falsch liege- berichtigt mich bitte! Möchte nix Falsches beitragen; aber manchmal sind es nur so Kleinigkeiten..