ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 63.

  • über die habe ich mal in den Heidelberger Nachrichten gelesen, suchen zwar keinen Drucker, aber jmd. zum Stanzen, Prägen etc. druckstudiogruppe.com/wp-conte…_Packmitteltechnologe.pdf

  • Eure Erfahrungen an der SM52

    tete_de_la_course - - Praxis

    Beitrag

    also wir haben eine 2farben und eine 5farben sm52, und die Standart DIN lang 75/80gr. Kuverts fressen beiden Maschinen ohne speziellen Hüllenanleger bei entsprechenden Auflagen bei 15.000(drucken regelmäßig 100.000 für einen Mailingauftrag)

  • Bei UV-lackierten Produkten sparen wir den Lack der Rilllinie immer aus.

  • GTO ZP 52 Farbkästen

    tete_de_la_course - - Mechanik

    Beitrag

    Mit Zonenhebeln lässt sich das gewünschte Farbprofil viel schneller und genauer einstellen als mit den Schrauben. Es gibt nur Vorteile mit Hebeln, die Schrauben sind ätzend! Kann mir allerdings kaum vorstellen, dass ein Austausch beider Farbkästen an so einer alten Maschine rentabel ist...zumindest nicht, wenn man diese neu bei HD bestellt und installieren lässt. Grüße

  • Zitat von Boston Presse: „Also die Antwort ist doch sehr daneben.Ich möchte keinem auf die Füße treten-aber so etwas laienhaftes habe ich noch nicht gehöhrt.Das Prinzip einer Presse die mit der Boston Technik arbeitet ist wohl immer noch nicht verstanden.Da der bewegliche Drucktiegel durch eine feste Welle im Grundgestell fixiert ist,muß zunächst die Paralellität der Tiegelfläche zum Druckträger hergestellt werden. Das wird durch die Aufzugstärke und die Druckbeistellung erreicht.Bei einem OHT i…

  • Ungleichmäßiger Druck von oben nach unten ist bei unseren Maschinen auch ein Problem. Entweder mit dem Druck soweit zurück bis der untere Bereich gut aussieht und dann im oberen Bereich den Aufzug so lange unterfüttern bzw. zurichten bis alles stimmt. Oder andersrum einfach den Aufzug im unteren Bereich dünner machen. Das Aufzugsmaterial sollte auch nicht zu hart sein. Was für ein Karton druckst du und was für ein Fundament bzw. Klischee verwendest du?

  • Was verwendet ihr bei flächigen Heissfolienpräge-Arbeiten am Tiegel(genau A3 Tiegel) als Zurichtematerial. Je nach Bedruckstoffdicke und Oberfläche wähle ich zwischen Pertinax(hart), Kunststoff(weich) oder gar nichts, bzw. Stanzblech plus Tauen. Habe allerdings oft Probleme mit ausreichender Deckung. Mir ist natürlich klar, dass das man bei Tiegel (flach-flach) niemals großflächige Prägungen so gut wie z.B. am Zylinder (flach-rund) hinbekommt...aber vielleicht kann mir ja zumindest jmd. einen Ti…

  • Folien Deckweiss verwenden und dann mindestens drei Durchgänge, sonst nur wie schon gesagt im Siebdruck möglich. Oder ganz edel als Heissfolienprägung mit Kurz Colorit Folie.

  • Offsetdruck erlernen

    tete_de_la_course - - Rollenoffset

    Beitrag

    Wenn die Maschine, an der du arbeiten sollst, modern ist und keine großen Macken hat, also Topgewartet, sehe ich keine großen Probleme das in dieser Zeit zu erlernen. Drucken ist heute halt keine Kunst mehr, sondern ein normaler Produktionsjob/Maschinenführerjob, wie jeder andere. Technisch versiert bzw. interessiert sollte man natürlich schon sein, denn wenn man die Abläufe in der Maschine versteht, ist das schon viel wert. Auf jeden Fall mal das Handbuch der Maschine, um die es geht verinnerli…

  • Hallo Kollegen, ich habe schon länger das Problem am A3 Tiegel, dass je voller und schwerer die Auslage wird, desto ungenauer der Stapelhub des Anlegetisches ist, d.h. er kommt zu schnell hoch. Ich setze dann meist den Stapelhub unten an der Klinke für ein paar Takte aus. Aber auf Dauer nervt das. Vielleicht hat jemand von euch eine Idee? Danke im Voraus...

  • Suche kleine Druckerei

    tete_de_la_course - - Suche

    Beitrag

    @ endloser: deshalb muss man nicht gleich so herumschimpfen...

  • ImageControl vs InpressControl

    tete_de_la_course - - Praxis

    Beitrag

    Habe noch nie mit Image Control gearbeitet. Ich dachte immer damit hat man viel mehr Möglichkeiten, als mit Axis Control bzw. Inpress Control. Misst Image Control nicht direkt im Druckbild und nicht bloß im Streifen?

  • Epple Premium Fastdry

    tete_de_la_course - - Praxis

    Beitrag

    Kann von Epple die Öko-Board Serie empfehlen, sehr gutes Trocknungsverhalten, gerade bei unterstrichenem Material.

  • Abend Zusammen, hat jemand eine Ahnung, ob man irgendwo runde Kanalnuten zum rillen von Kissentaschen bekommt? Für eine hochwertigere Variante muss hier tatsächlich gerillt werden, perforieren wäre einer entsprechenden Stanzform natürlich wesentlich einfacher. Habe mit Karton zur Rillzurichtung experimentiert, allerdings nur mit mäßigem Erfolg(Rille zu schwach...), bei stärkerer Zurichtung leider sofort Aufbrechen des Kartons (invercote 250gr. matt). Dies ist wohl der falschen Laufrichtung gesch…

  • Hallo Leute, Möchte mich auf eine Stelle als Bogen-Tiefdrucker bewerben, bin gelernter Bogen-Offsetdrucker und arbeite seit 15 Jahren auch als solcher. Als versierter Drucker sollte man mit diesem Verfahren schnell zurecht kommen oder was meint ihr? Grüße!

  • Wesentlich günstiger ist das Kaschieren von Bogen mit Leim. Einfach mit einer Andruckrolle aus Gummi den Leim in einer dünnen Schicht aufbringen und die Bogen dann gleich gegeneinander Kaschieren. Wir haben dafür eine Anleimmaschine, die aber nur für Auflagen ab 20 Bogen angeschmissen wird. Machen oft richtig fette 1400 gr. Visitenkarten, manchmal auch wie beim Multiloft mit einem farbigen Kern.

  • '93er GTO "tunen"

    tete_de_la_course - - Praxis

    Beitrag

    Heja! Unsere GTO Einfarben (BJ 1993) macht nur noch um die 7000Bg/h, sollte ja eigentlich 8000 rennen. Ansonsten ist die Maschine Top und druckt einwandfrei. Hat jemand eine Idee, was man da machen kann, vll. an der Elektronik? Oder sind das Verschleisserscheinungen an Motor, Riemen, usw. ...hat aber auch erst 33Mio auf dem Zähler. Haben ab und an riesen Briefhüllen-Auflagen (70-80.000). Da würden sich die 1000 mehr in der Stunde schon bemerkbar machen. Danke im Voraus für etwaige Tipps!

  • Ipa

    tete_de_la_course - - Praxis

    Beitrag

    Dann wird wohl auch 99,9%iger IPA drin sein... Ansonsten mal mit einem Alkoholmeter/Aräometer nachmessen.

  • Die letterpress-verückten Amis wieder... P.S.: Ohne "Gesichtshecke" läuft bei den Jungs auf jeden Fall scheinbar nix... vimeo.com/106604769

  • GtoZ 52 Zählwerk digital defekt

    tete_de_la_course - - Praxis

    Beitrag

    Hab mal ein Bild vom neuen Zähler und der Verpackung des Zählers gemacht9e265fb94b2a6fee1a03621c100f3b4a.jpgf39ed0cf1fc72a65ebb4364288d6563b.jpg Gesendet von iPhone mit Tapatalk