ANZEIGE

Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • poker74 -

    Hat das Thema GTO52ZP Crestline Varn Probleme gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, ich überlege an einer gto 52-2-farben mit wendung, baujahr ca. 1990. da ich noch nie mit so einer maschine gearbeitet habe, bin ich sehr dankbar für anregungen. meine speziellen fragen: welche probleme tauchen beim drucken im…
  • kartendruck -

    Hat eine Antwort im Thema Was bedeutet Vierfarbendruck? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Boston Presse und Inkman, die Fachbezeichnungen sind für "Unbedarfte" generell schwierig zu verstehen, auch die Farben inklusive ihrer Raster. Beim Tiefdruck gibt es ja die Heliogravüre, 1-2-3-?-farbig in verschiedenen Rastern. Oder heißt…
  • Boston Presse -

    Hat eine Antwort im Thema Was bedeutet Vierfarbendruck? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Inkmann, da ist mal wieder die Fachsprache die Wurzel des Übels. Den Ausdruck 4-C benutze ich erst seit ca. 25 Jahren, ich habe mich der Allgemeinheit angepaßt. Es ist ein kurzer Begriff für den 4-Farben Druck mit Prozessfarben und wird…
  • kartendruck -

    Hat eine Antwort im Thema Was bedeutet Vierfarbendruck? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Inkman, ich bin doch Laiin, vielen vielen Dank für die 2 Skipts und den Link ^^ Bis ich das alles durchgelesen und verstanden habe, das wird wohl schon eine Zeit brauchen. Bei Fragen melde ich mich ganz sicher, es ist einfach klasse, richtige und…
  • inkman -

    Hat eine Antwort im Thema Was bedeutet Vierfarbendruck? verfasst.

    Beitrag
    Hallo kartendruck, hier habe ich dir mal zwei Skripte angehängt, die solche allgemeinen Themen behandeln. Sie sind eher auf Laienniveau, bitte um Verständnis. Falls du detaillierte Fragen haben solltest, bitte wieder hier im Forum. Ich bin begeistert,…
  • Boston Presse -

    Hat eine Antwort im Thema Was bedeutet Vierfarbendruck? verfasst.

    Beitrag
    Inkmann,so sehe ich das auch. Einfach ausgedrückt unterliegt Farben drucken (nur das ist das Thema) der subtraktiven Farbmischung und Farbe durch Licht erzeugen, z.B. am Momitor, additive Farbmischung. Kennen wir alle aus dem Physikunterricht. Um die…
  • inkman -

    Hat eine Antwort im Thema Was bedeutet Vierfarbendruck? verfasst.

    Beitrag
    Hallo kartendruck, Nein, der Skalendruck hat mit einer Farbenlehre nichts zu tun. Küppers hat nur eines der Mehrfarbensysteme gemacht. Er baut darin auf einer Art Unterfarbenreduzierung auf. Andere wie PANTONE(R) haben sechs Farben…
  • kartendruck -

    Hat eine Antwort im Thema Was bedeutet Vierfarbendruck? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Inkman, dann beziehen sich die Druckfarben und ihre "Zusammenarbeit" auf Harald Küppers’ Farbenlehre? Die kann ich durch Aquarell- und Ölmalerei gut nachvollziehen :D Also wären Drucke theoretisch "Maschinengemälde" in verschiedenen…
  • mckay80 -

    Hat eine Antwort im Thema Drucker/Schichtführer in Darmstadt gesucht verfasst.

    Beitrag
    Hallo, ist die Suche noch aktuell??
  • inkman -

    Hat das Thema Frage 106, Lasur von Skalenfarben gestartet.

    Thema
    Muss man im Skalendruck immer hochlasierende Farben einsetzen? meine Antwort:(Versteckter Text)
  • inkman -

    Hat eine Antwort im Thema Was bedeutet Vierfarbendruck? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Kartendruck, deine Frage ist sehr breitbandig. Zufällig passt die neue Quizfrage da hinein. Ich stelle dir später mal etwas zusammen. Nur knapp vorab: In der Praxis benutzt der eine und der andere ziemlich unterschiedliche Bezeichnungen, und…
  • kartendruck -

    Hat eine Antwort im Thema Was bedeutet Vierfarbendruck? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Simon (Simonski90), jeder Druck besteht doch aus Körperfarben. Was das menschliche Auge wahrnimmt sind die Lichtfarben, also das reflektierte Licht. Natürlich werden die Körperfarben aufgrund ihrer Lichtfarbe (Farbreflektion) ausgewählt und…
  • Simonski90 -

    Hat eine Antwort im Thema Was bedeutet Vierfarbendruck? verfasst.

    Beitrag
    Hallo :) Die Rasterwinkelung ist nicht zwingend von Bedeutung. Im Offset gibt es zwar die hier bereits erwähnte Rosettenbildung, die nach idealer Winkelung unter Voraussetzung eines präzisen Passers entsteht, allerdings wird dieses Muster nur bei…
  • Offsepp -

    Hat eine Antwort im Thema GTO - Abkürzung verfasst.

    Beitrag
    Hi, so weit ich weis hat HD für den ersten Buchstaben die Entwicklungsstufe bzw das Layout vom Walzenstuhl hergenommen. HD nannte das früher S-Offset (SORM/Speedmaster) oder M-Offset. Aber was GTO heißt frag ich mich auch seit mitte der 90er. Kann…